Tages - Seminare "Tiere mit Reiki behandeln" und "Acht japanische Reiki-Techniken für Tiere":

                                                             Die ersten Fotos von D. Planke, das dritte von M. Behnke. Sie sollen das Kursgeschehen verdeutlichen.


Die Behandlung von Tieren mit verschiedenen Reiki-Techniken

Tages - Seminar "Haus- und Wildtiere mit Reiki behandeln"

 

Ein Seminar mit viel Praxis für alle vom 1. bis 4. Grad, die gern ihre eigenen und andere Tiere mit verschiedenen Reiki-Techniken behandeln wollen. Egal, ob Sie Reiki im privaten Umfeld, ehrenamtlich oder beruflich einsetzen möchten.

An diesem Kurs können Sie unabhängig von anderen Kursen teilnehmen.

Die Voraussetzung für diesen Kurs ist der 1. Reiki-Grad.


Nach einer kurzen Willkommensrunde beginnen wir:

o gemeinsam mit den anwesenden Tierhalterinnen bzw. -haltern herauszufinden, welche Chakren oder Körperbereiche am effektivsten bzgl. der Verhaltensauffälligkeiten oder Erkrankungen ihrer mitgebrachten Tieren behandelt werden sollten.

In den Seminarunterlagen gibt es dazu die Übersichten.
o Wir finden Lösungen, wie man den Kontakt zu dem anwesenden Tier herstellt, wenn es ängstlich, handscheu, unruhig, traumatisiert oder warnend ist. Das ist häufig der Fall, wenn man zu Tieren gerufen wird. So kann man seine eigene Herangehensweise herausfinden, wenn Tiere zu Beginn einer Behandlung nicht still liegen oder stehen bleiben.

o Wir behandeln einige Tiere konkret mit verschiedenen Reiki-Techniken.

Zum Beispiel "Chakren behandeln", "Direktbehandlung", "Fernreiki", ...

Diese Techniken stehen mit vielen Tipps und Fallbeispielen in den Seminarunterlagen.

o Ich beantworte gern aufkommende Fragen, zum Beispiel zur Dauer, Ethik oder Sicherheit, und gebe zu allen Punkten Unterstützung.

 

Wir bleiben in der Praxis und behandeln Hunde direkt und alle anderen Tiere per mitgebrachten Fotos.

Eventuell ist es möglich, dass wir zusätzlich noch 30 Minuten mit den Autos einzeln oder als Fahrgemeinschaft (für die, die kein Auto haben) von der Praxis zu einem alternativen Offenstall bei Berlin fahren und dort Pferde behandeln können. Das würde dann rechtzeitig mit allen abgesprochen werden.

 

Ich praktiziere Reiki seit 1994 und bin Reiki-Lehrerin seit 2005 in 5. Generation nach Mikao Usui. Seit 2005 bin ich erfolgreich selbständig mit meiner "Praxis für Tier und Mensch".

Bei "Artikel" können Sie die dreiteilige Serie "Reiki für Tiere", die ich für das Reiki-Magazin schrieb, einsehen. Bei "Reiki-Behandlungen" finden Sie Feedbacks zu Veränderungen.

 

Termine: Sa. 29. Juni / So. 3. November 2019
Zeit: 11 - 18 Uhr
Preis:

90,- Euro incl. der schriftlichen Unterlagen

(Ermäß. bzw. Sozialplatz mögl., siehe AGBs)

Ort: In meiner Praxis Odenwaldstr. 9 in Berlin-Friedenau

Acht bewährte Diagnose- und Behandlungstechniken für Tiere:

Tages - Seminar "Die von Mikao Usui gelehrten Reiki-Techniken, die auch für die Diagnostik und bei Tierbehandlungen geeignet sind"

 

Sie haben die Ausbildung zumindestens in den 1. Reiki-Grad und wollen gern, zusätzlich zu den Ihnen durch Ihre Ausbildung schon bekannten Techniken, gern noch weitere Techniken kennenlernen?

Reiki-Techniken, mit denen man eigene und andere Tiere, ob Haus-, Tierschutz- und Wildtiere, diagnostizieren und behandeln kann?

Egal, ob Sie Reiki im privaten Umfeld, ehrenamtlich, neben- oder hauptberuflich anwenden möchten? Dann sind Sie herzlich willkommen!

 

Fünf der 11 Techniken des Shoden (1. Reiki-Grad) und drei der 9 Techniken des Okuden (2. Reiki-Grad) sind sehr effektiv für die Diagnostik und Behandlung von Haus- und Wildtieren:

o Byosen, die Körper-Scann-Methode - ideal bei Tieren!

o Gedoku, die Entgiftungstechnik nach der Einnahme von starken Medikamenten

o Reiji-Ho, zum Auffinden von bestehenden oder neuen Störungen im Körper

o Genetsu-Ho, die Technik zum Fiebersenken

o Hesso-Chiryo, die Nabelbehandlungstechnik

o Gyosi-Ho, das Weitergeben von Reiki über die Augen - hilfreich bei scheuen Tieren

o Koki-Ho, das Weitergeben von Reiki über den Atem - z. Bsp. bei Verbrennungen

o Byogen-Chiryo, die Behandlung der Ursache einer Störung, statt deren Syptom.

 

Ich zeige und erkläre alle Techniken an uns Menschen. Wir üben diese Techniken in diesem Seminar an uns selbst, da das zum Erlernen einfacher ist.

 

(Es erfolgt keine Ausbildung oder Einweihung in Reiki, da in diesem Kurs einfach nur acht weitere Reiki-Techniken anwendungsbereit vorgestellt werden.)

Ich praktiziere Reiki seit 1994 und bin seit 2005 Reiki-Lehrerin in der 5. Generation nach Mikao Usui sowohl in der westlichen, als auch in der japanischen Tradition.

 

Termine: Sa. 2. November 2019
Zeit: 11 - 18 Uhr
Preis:

90,- Euro incl. der schriftlichen Unterlagen

(Ermäß. bzw. Sozialplatz mögl., siehe AGBs)

Ort: In meiner Praxis Odenwaldstr. 9 in Berlin-Friedenau

Foto: Frank McKenna