Die Seminare und die Kurs-Reihe zur Tierkommunikation:

                                                                                                                                                                                   Fotos der Seite: www.Unsplash.de s. Impressum


Basis - Seminar "Tierkommunikation"

Die Sprache der Tiere verstehen.

Ein Seminar für privat, ehrenamtlich, neben- oder hauptberuflich Interessierte...

 

Kennen Sie den Wunsch, mit Tieren reden zu können, sie fragen zu wollen, was sie bewegt, was ihnen fehlt,wie sie die Welt sehen, was sie gern möchten?
Die Kommunikation mit Haus- und Wildtieren ist voller Überraschungen und Lösungen.
Sie ist überaus nützlich bei Fragen zu Krankheiten, Verhalten, Entscheidungen u. a.
Sie ist für all diejenigen interessant, die mit Tieren zusammenleben, mit ihnen arbeiten oder ihnen helfen wollen - ob privat, ehrenamtlich, neben- oder hauptberuflich.

An dem Seminarwochenende benutzen und trainieren wir unseren angeborenen telepathischen sechsten Sinn, den jede und jeder von uns besitzt und mit dem Sie sich mit jedem Tier unterhalten können. Dabei wechselt sich viel Praxis mit etwas Theorie ab.


Sie erhalten umfangreiche schriftliche Unterlagen, mit denen Sie auch danach täglich Ihre Fähigkeit gezielt anwenden und vertiefen können. Außerdem beinhaltet das Manuskript viele Tipps rund um die Tierkommunikation und das Tätigwerden damit.

Ich erlernte die Tierkommunikation 2002 bei Amelia Kinkade (USA).

Die Seminare zur Tierkommunikation gebe ich durchgängig seit 2005.

 

Termin:

20. - 21. Juli / 31. Aug. - 1. Sept. / 19. - 20. Okt. / 23. - 24. Nov. 2019

25. - 26. Jan. 2020 / Febr. / März / ...

Zeit: 10 - 18 Uhr in meiner Praxis Odenwaldstr. 9 in Berlin
Preis:

240,- Euro incl. der schriftlichen Unterlagen

(Ermäß. bzw. Sozialplatz möglich, siehe AGBs)

Für alle, die üben wollen und Gleichgesinnte kennenlernen wollen: Es findet an jedem 2. Mittwoch im Monat ein Austausch- und Übungsabend statt. - Siehe unten.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen, biete ich das Aufbau-Seminar an

Wenn Sie einzelne Themen vertiefen möchte, sind Sie herzlich zu den Spezial-Seminaren  eingeladen. - Siehe unten.

 

Austausch - und Vertiefungs - Abende zur Tierkommunikation

Am 2. Mittwoch im Monat, außer im Juli und im August, findet von 18 - 21 Uhr ein Abend für alle statt, die ein TK-Seminar, auch bei anderen Tierkommunikatorinnen, besucht haben.

Mit diesen Treffen wird die Möglichkeit gegeben:

  • sich über die bisherigen Erlebnisse und die persönliche Entwicklung auszutauschen
  • Antworten auf Fragen oder aufgetauchte Probleme zu finden
  • mit Gleichgesinnte zusammen zu kommen
  • und: gemeinsam mit Tieren zu kommunizieren.

Bitte aktuelle Papierfotos von den eigenen Haustieren mitbringen.
Preis: 10 Euro. Anmeldung: Bis spätestens Sonntagabend, also 3 Tage vorher.

 

Aufbau-Seminar "Tierkommunikation"

Zu Beginn ist Zeit, auf Fragen, die seit dem Basis-Seminar entstanden sind, einzugehen.

 

"Erklären und Verhandeln per TK" am Samstag

Mithilfe der telepathischen Kommunikation vom Basis-Seminar wenden wir uns speziellen Techniken zu, mit denen man dem eigenen oder einem fremden Tier etwas genau erklären kann oder mit ihm verhandeln oder auf ein Ereignis gezielt vorbereiten kann.

 

"Kommunikation mit der Seele von Tieren" am Sonntag

Wir kommunizieren per TK mit der Seele eines Tieres. Wir fragen mehrere  z. Bsp. nach ihren Zielen in diesem Leben, wie die Halter*innen sie dabei unterstützen könnten, was ihre Sicht auf ein Problem und dessen Lösung wäre, u. ä.

Ich gehe an dem Tag auch auf verschiedene Bereiche ein, von denen ebenfalls Informationen kommen können. Das wären z. Bsp. die Kollektivebene oder die Schutzengel von Tieren.

Mit diesem Wissen kann man Zusammenhänge besser einordnen bzw. man lernt weitere Möglichkeiten des Informationszuflusses zu nutzen.

 

Es gibt zu den beiden Tagen schriftliche Unterlagen.

Voraussetzung für dieses Wochenende ist das Basisseminar bei mir oder einer anderen Tierkommunikatorin.

 

Termin:

5. - 6. Oktober 2019 / im Frühjahr 2020 / im Spätherbst 2020

Zeit: 10 - 18 Uhr in meiner Praxis Odenwaldstr. 9 in Berlin
Preis:

240,- Euro incl. der schriftlichen Unterlagen

(Ermäß. bzw. Sozialplatz möglich, siehe AGBs)

 


Die vertiefenden Spezial-Seminare zu einzelnen Themen

Für alle, die noch mehr wissen und üben wollen!

 

Sie können die folgenden Seminartage einzeln und unabhängig voneinander besuchen.

Voraussetzung ist das Basisseminar bei mir oder einer anderen Tierkommunikatorin.

Das Spezial IV - Wochenende im Januar kann besucht werden, ohne vorher bei einem TK- oder einem anderen Seminar teilgenommen zu haben. Es ist für alle offen.

 

Spezial   I:  "Körperwahrnehmungen"              am 6. Juli für 120 Euro von 10-18 Uhr

                   "TK mit Wildtieren" im Zoo Berlin   am 7. Juli für   90 Euro von 10-17 Uhr

 

Spezial  II:  "Sterbephasen der Tiere"           am 16. Nov. für   90 Euro von 10-17 Uhr

                   "TK mit verstorbenen Tieren"      am 17. Nov. für 120 Euro von 10-18 Uhr

 

Spezial III:  "TK mit verschwundenen Tieren" am 7. Dez. für 120 Euro von 10-18 Uhr

                    "Fragen zur eigenen Tierkomm." am 8. Dez. für 120 Euro von 10-18 Uhr

 

Spezial IV:  "Ich möchte etwas für Tiere machen" - Durch einfache Methoden den eigenen Herzenswunsch konkretisieren und Handlungsschritte herausfinden 18.-19.1.20 / 240 Euro

 

Bei allen Spezial-Seminaren gibt es schriftliche Unterlagen.

Eine Ermäß. bzw. Sozialplatz ist möglich, siehe AGBs.

Nach dem Besuch von 7 Tagen (dazu zählen Basis-, Aufbau-, Spezialseminare sowie meine Therapie-Seminare) zum vollen Preis ist ein 8. Grupenseminar-Tag Ihrer Wahl für Sie frei.

Alle Seminare (bis auf den 7. Juli) finden in meiner Praxis Odenwaldstraße 9 statt.

 

 

- - - - - - -

 

Details zum Spezial I: Am Samstag werden wir gezielt Körperwahrnehmungen bzw. Körperscanen bei Tieren üben. 

Am Sonntag gehen wir durch den Zoo Berlin und reden mit aufgeschlossenen Zootieren, z. Bsp. über ihre persönlichen Vorlieben, wie sie uns Menschen sehen, u. ä.

 

Details zum Spezial II: Am Samstag ist der Kurs "Alte und sterbende Tiere" mit dem Vorstellen der Sterbe- und Trauerphasen, sowie mit  Empfehlungen, was man wann in jeder Phase für das Tier, für sich als Angehörige oder als Begleiterin konkret tun kann. Mehr...

Am Sonntag werden wir Tierkommunikationen mit verstorbenen Tieren machen.

 

Details zum Spezial III: Für die Suche eines verschwundenen Tieres kann man mithilfe der TK und der „Radar“- Technik den Weg, den ein verschwundenes Tiere genommen hat, oder seinen Standort leichter finden. Ich erkläre die Technik und wir wenden sie praktisch an. 

Ich gebe auch Tips für die oft nicht leichte Suche nach vermißten Tieren.

Am Sonntag ist Zeit für offene Fragen, die bei eigenen TKs entstanden, für komplizierte Fälle, bei denen man unzufrieden war, für einen genaueren Blick auf Schwächen und auch Stärken.

Ich stelle die schnell und leicht zu erlernende Klopftechnik anwendungsbereit vor, mit deren Hilfe man Blockierungen und Glaubenssätze schnell und einfach auflösen kann.

 

Details zum Spezial IV: "Ich möchte etwas für Tiere machen!"

Dieses Spezial-Seminar kann besucht werden, ohne vorher bei einem Tierkommunikations- oder bei einem anderen Seminar teilgenommen zu haben. Es ist für alle offen.

Dieses Seminarwochenende ist für diejenigen, die für Tiere aktiv werden wollen. Egal, ob Sie privat z. Bsp. Videos zu Tierthemen drehen oder ein Buch schreiben wollen, von einen Gnadenhof träumen, ob Sie ehrenamtlich oder politisch etwas für Tiere erreichen wollen oder ob Sie sich mit Ihren Angeboten für Tiere selbständig machen wollen.

Durch einfache, wirkungsvolle Methoden, verstärkt durch den Synergie-Effekt der bunten Seminargemeinschaft, konkretisiert man selber mithilfe von kleinen Arbeitsblättern, den "Fünf Phasen eines Erschaffungsprozesses" und etwas Handarbeit den persönlichen Herzenswunsch und findet die für sich stimmigem, nächsten eigenen Handlungsschritte heraus.

 

- - - - - - -


Die Kurs - Reihe zur Tierkommunikation

Für die Kurs-Reihe Tierkommunikation

o besucht man das Basis- und Aufbauseminar sowie die Spezialseminare I, II und III.

   Die Inhalte, Termine und Preise für diese fünf Wochenendseminare stehen oben.

   Das Spezialseminar IV ist optional. 

 

Des weiteren gehören zur Kurs-Reihe

o die Teilnahme an fünf Übungs- und Vertiefungsabenden.

   (Wenn das aufgrund der Entfernung nicht möglich ist, findet sich eine andere Lösung.) 

o drei eigenständig ausgeführte Praktikas mit Mitschriften.

Das Basis-Praktikum beinhaltet Tierkommunikationen mit Haustieren und deren Halter*innen.

Das Aufbau-Praktikum umfasst Tierkommunikationen zu Verhandlungen und mit Tierseelen.

Im Spezial-Praktikum macht man Tierkommunikationen mit verschwundenen Tieren sowie mit verstorbenen Haustieren und deren Halter*innen und mit Zoo- bzw. Wildtieren.

Die Praktikas finden in Ihrer Freizeit statt, die Tiere und die Fragen können Sie sich frei wählen.

 

Sie erhalten als Abschluss eine Urkunde für die Kurs-Reihe, sowie Urkunden mit den Seminarinhalten für jedes von ihnen besuchte Seminar und für jedes der drei Praktikas.

 


Foto von www.Unsplash.de, siehe Impessum